IT-Lösungen
für erfolgreiche Unternehmen
im Mittelstand

IT-Director 03/10 - Microsoft Spezial

Datum: 31.05.2010 
Von: mse Gruppe

Nie zuvor spielte die IT für den strategischen Erfolg von Unternehmen eine gewichtigere Rolle als heute. Traditionelle Arbeitswelten werden ersetzt durch flexiblere und dynamischere Modelle. Dabei ist die Zukunft des Neuen Arbeitens heute schon Realität.


IT-Director Microsoft Spezial 032010 - mse Gruppe

Hier spielt die Musik

Mehrwert, Sicherheit, Effizienz – mit den Lösungen der mse Gruppe

Bereits seit 20 Jahren ist die mse Gruppe ein zuverlässiger und kontinuierlich wachsender Partner der Microsoft Deutschland GmbH. Auf Basis von Microsoft Dynamics NAV bieten die ERP-Spezialisten Softwarelösungen für verschiedenste Branchen. Mit mehr als 400 Kunden hat sich die Gruppe am Markt der Software- und Beratungshäuser sowohl in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz einen Namen gemacht. Über 100 Mitarbeiter an zehn Standorten bieten Unternehmen das richtige Instrument, um Geschäftsprozesse produktiver und effizienter zu gestalten.

Zur mse Gruppe gehören verschiedene Gesellschaften mit jeweils eigenem Fokus. Zu den Flaggschiffen der mse Augsburg GmbH zählen beispielsweise eine Personalverwaltung sowie die ERP-Lösung RELion, eine als „Certified for Microsoft Dynamics“ ausgezeichnete Branchensoftware für die Immobilien- und Wohnungswirtschaft.

Die mse GmbH Fischer & Madlener, mit Hauptsitz in Ravensburg und Niederlassungen in Halle, Salzgitter sowie Stuttgart hat sich auf die Lösungen enwis), dynBIT und ability spezialisiert. Bei enwis) handelt es sich um eine integrierte und zertifizierte Branchenlösung für Unternehmen im Bereich Entsorgung und Recycling – ebenfalls auf Basis von Microsoft Dynamics NAV. Während die Microsoft-Branchenlösung dynBiT Bildungsträgern und Personalvermittlern eine effiziente Unternehmenssteuerung ermöglicht, unterstützt ability mit umfangreichen Business-Intelligence-Funktionen Unternehmen dabei, Geschäftsdaten einfach und transparent aufzubereiten und darzustellen.

Mit Microsoft an einem Tisch

Welch großen Stellenwert die Partnerschaft des Unternehmens mit Microsoft hat, zeigt die Mitgliedschaft der mse Gruppe im „Microsoft Dynamics Quality Board“. Stellvertretend für die mse Gruppe nahm Geschäftsführer Christof Fischer im September 2009 erstmals an einer ganztägigen Sitzung des Quality Board in Köln teil. Die Aufgabe dieses aus 17 Vertretern der Händlerschaft bestehenden Gremiums liegt darin, die Vertriebs- und Marketingmaßnahmen von Microsoft vorab zu prüfen und zu bewerten.

Hierzu erklärt Hubert Tanzer, Geschäftsführer der mse Augsburg GmbH: „Wir haben uns bereits vor 20 Jahren auf das kleine dänische Softwarehaus PC&C und dessen Produkt „NAVIGATOR“ (das heutige Microsoft Dynamics NAV) spezialisiert – ein Produkt mit genialer Technik. Waren früher alle ERP-Kunden für uns interessant, so ist es seit dem letzten Jahrzehnt das Branchen-Know-how, das uns zu einem der führenden Anbieter von Microsoft Dynamics NAV gemacht hat.“

Die Übernahme der Software durch den weltgrößten Softwarehersteller bringe der mse Gruppe dabei die Planungssicherheit für die Entwicklung ihrer Lösungen und den Kunden vor allem die Investitionssicherheit bei einer Entscheidung für mse in Kooperation mit Microsoft.

Beitrag der mse Gruppe im IT-Director zum Download (171 KB).

Hier finden Sie alle Beiträge zum Microsoft Spezial im IT-Director.


< Vorheriger Artikel