IT-Lösungen
für erfolgreiche Unternehmen
im Mittelstand

GAB Gesellschaft für Abfallwirtschaft und Abfallbehandlung mbH, Kummerfeld bei Pinneberg/Hamburg

Datum: 19.12.2010 

„Es ist uns gelungen, enwis) exakt auf unsere Bedürfnisse zuzuschneiden. Die gewonnene Transparenz und die Prozesseffizienz haben den wirtschaftlichen Aufwand absolut gerechtfertigt.“ Gerd Doose, Sprecher der Geschäftsführung der GAB GmbH.


Die Spedition Heinrich Gustke GmbH & Co. KG ist mse-Referenzkunde für die Branchenlösung enwis)

Investition in moderne Entsorgungslösung macht sich schnell bezahlt

 

Die Gesellschaft für Abfallwirtschaft und Abfallbehandlung mbH (GAB) gehört zu jenen Unternehmen, die rechtzeitig in neue Technologien investieren. Das gilt für die Entsorgungsinfrastruktur ebenso wie für die Unternehmenssoftware. Als der heterogenen IT-Landschaft vor fünf Jahren die Puste auszugehen drohte, entschied sich der Pinneberger Entsorgungsbetrieb kurzerhand für einen Systemwechsel.

 

Seit 2008 arbeitet das Unternehmen mit einer modernen, flexiblen Branchenlösung. Im Rahmen der Einführung gelang es, zentrale Arbeitsabläufe zu optimieren und die neue Software fest in das vorhandene Systemumfeld zu verankern. Heute profitiert die GAB von effizienten Arbeitsabläufen und transparenten Informationen.

 

Das rasante Wachstum der vergangenen beiden Jahre bewältigte das Unternehmen dank optimierter Prozesse ohne zusätzliches Personal. Transparente Informationen versetzten den Entsorgungsbetrieb in die Lage, den Kundenservice zu verbessern und schneller auf veränderte Rahmenbedingungen zu reagieren.

 

Hier können Sie den vollständigen mse-enwis)-Referenzkundenbericht Projekt GAB downloaden (Downloadgröße 210 KB)

 

 

Adresse des Referenzkunden:

GAB Gesellschaft für Abfallwirtschaft und Abfallbehandlung mbH
Bundesstraße 301
25495 Kummerfeld


< Vorheriger Artikel

Ansprechpartner

Matthias Flegel
mse IT Solutions GmbH
Franckestraße 15
06110 Halle (Saale)
Tel:  0345 131760-11 
Jochen Kranich
mse IT Solutions GmbH
Franckestraße 15
06110 Halle (Saale)
Tel:  0345 131760-20