IT-Lösungen
für erfolgreiche Unternehmen
im Mittelstand

ACONDA - Das Schlüsselerlebnis

ACCESS ON DEMAND mit ACONDA

 

Das fernsteuerbare und kabellose Zugangssystem mit Energieverbrauchs-management wurde von den beiden Unternehmen EBCONT systems & solutions GmbH und GemiTeam Gesellschaft für Software-Systeme GmbH gemeinsam entwickelt.

 

Die elektronisch fernsteuerbare GPRS-Lösung für Zutrittskontrolle bietet enorme Sicherheit für die Nutzer eines Objektes. Komplexe, kosten- und vor allem zeitintensive Regelungen für den Zutritt in sozialen oder gewerblichen Wohnungs- bzw. Betriebsobjekten gehören dank ACONDA der Vergangenheit an.

Die Anforderung

Genau geregelter Zutritt innerhalb einer Wohnhaus- oder Betriebsanlage

Einfache, schnelle und kostengünstige

  • Verwaltung von Liegenschaften, Objekten, Wohneinheiten
  • Management von Zutrittsplänen
  • Ausgabe und Sperrung von Schlüsseln (Chip, Fingerprint etc.)
  • Änderungen der Zutrittsberechtigungen
  • (Energie-) Abrechnung nach dem Verursacherprinzip von Gemeinschafts- oder Betriebsräumen
  • Einbaubar in bestehende wie in neue Objekte

Die Lösung

Das Zutrittssystem „ACONDA“

 

Einrichtungen im Haus:

Alle kontrollierten Zugangstüren werden mit dem ACONDA-TüRSET, einem selbstverriegelndem Fluchttürschloss und mit einem ACONDA Transponder-CHIP-Leser ausgestattet. Diese sind drahtlos oder per Kabel mit der ACONDA STEUER-KONTROLL-EINHEIT im Haus verbunden.

Der Türöffner lässt sich sowohl mittels ACONDA Transponder-CHIP, den die Berechtigten erhalten, als auch zentral betätigen. Alle Benutzer werden lückenlos protokolliert.

 

Einrichtungen extern:

Die Zutritts- und Abrechnungs-Daten werden zwischen der ACONDA STEUER-KONTROLL-EINHEIT im Haus und dem externen ACONDA DATA CENTER per Mobilfunk übermittelt.

Im ACONDA COCKPIT, dem Kontakt- und Verarbeitungszentrum, werden alle Berechtigungen eingegeben oder geändert. Auch kurzfristige Zutrittswünsche können angefragt werden.

Das ACONDA COCKPIT kann überall eingerichtet werden und steht mit dem ACONDA DATA CENTER permanent in Verbindung. Alle Liegenschaftsobjekte, die zu dieser Datenzentrale gehören, können von einem ACONDA-Cockpit aus gesteuert werden.

Die Umsetzung

Der Betrieb der Loesung ist überall möglich

Die ACONDA Module können im Rahmen der Anforderungen und budgetären Möglichkeiten entweder in der Umgebung des Kunden oder im ACONDA Rechenzentrum betrieben werden. Für eine genaue Analyse und einem dementsprechenden Realisierungsvorschlag stehen die ACONDA Berater jederzeit zur Verfügung.